Vertrauen in den Heilpraktiker

Wir vertrauen unserer Heilpraktikerin

Anonym

Ich hatte lange Zeit mit Erschöpfungszuständen zu kämpfen, die rein schulmedizinisch schwer greifbar sind. Da ich von Kindheit an mit homöopathischen Mitteln von einem alten, erfahrenen Hausarzt behandelt worden bin, wollte ich auf dem Weg über einen Heilpraktiker nach Möglichkeit diese Methode fortgeführt wissen, selbstverständlich in Offenheit für andere Ideen.

Unsere (auf Empfehlung aufgesuchte) Heilpraktikerin nahm sich meiner an und hat mir in vielerlei Weise helfen können, hat auch einen Fersensporn schnell und effektiv beseitigt und steht mir regelmäßig mit Rat und Tat zur Seite.

Meiner Frau, deren Leiden meistens als "altersbedingt" betrachtet wurden (bei einem Menschen um die Fünfzig schon recht seltsam!), hat sie ebenso beigestanden. Wir vertrauen unserer Heilpraktikerin rundherum und würden sie als einzige konsultieren, wenn sie etwa Krankenscheine ausstellen dürfte!